Am 23. Juli hat letztmals der alte Gemeinderat getagt. Einziger Tages­ordnungs­punkt war die Verabschiedung der Stadträte, die mit Ablauf der Wahlperiode 2004 – 2009 aus dem Gemeinderat ausscheiden. Zu den Gemeinderäten, die dem Gremium künftig nicht mehr angehören gehören auch die bisherigen Mitglieder der FWW-Fraktion Birgit Oesterle, Thomas Auch und Friedrich Schwegler (Endersbach), die alle drei sich bei den Gemeinderats­wahlen am 07. Juni nicht noch einmal kandidiert hatten. In seiner Verabschiedung der aus­scheidenden Räte würdigte Oberbürgermeister Jürgen Osswald das hohe kommunalpolitische Engagement im Ehrenamt der drei Räte im Gemeinderat und für die Bürgerinnen und Bürger Weinstadts. Dieses Engagement verdiene, so der Oberbürgermeister, hohe Anerkennung und Respekt.

Die Gemeinderatsfraktion und der Verein der Freien Wähler Weinstadt schließen sich dieser Würdigung ausschließlich an und bedanken sich bei Thomas Auch, Birgit Oesterle und Friedrich Schwegler sehr herzlich für ihre zum Teil jahr­zehntelange Tätigkeit im Gemeinderat, in der FWW-Gemeinderatsfraktion sowie zum Wohle der Stadt und seiner Bürgerinnen und Bürger. Ihr Engagement hat maßgeblich sowohl zur positiven Entwicklung der Stadt in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten als auch zu der hohen kommunal­­politischen Akzeptanz der Freien Wähler Weinstadt beigetragen, die ihr großer Erfolg bei der letzten Kommunalwahlen noch einmal bestätigt hat. Ein besonderer Dank der FWW-Fraktion gilt dabei dem bisherigen Fraktionsvorsitzenden Friedrich Schwegler. Darüber hinaus gratulieren die Freien Wähler ihrem bisherigen Fraktionsmitglied Thomas Auch zur Verleihung der Silbernen Ehrennadel des Gemeindetages Baden-Württemberg, die ihm im Rahmen der Gemeinderatssitzung am 23. Juli für seine 20jährige Tätigkeit im Gemeinderat verliehen wurde.