Freie Wähler Weinstadt treten mit Kreisrat Dannenmann und Bürgermeister Thomas Deißler zur Kreistagswahl an – Thomas Deißler auch Kandidat für die Regionalwahl

Am 20. November 2013 fand in Berglen-Lehnenberg die Nominierungsveranstaltung der Freien Wähler Rems-Murr für die Wahlen zur Verbandsversammlung der Region Stuttgart  und zum Kreistag Rems-Murr im Mai nächsten Jahres statt.

Der Weinstädter Bürgermeister Thomas Deißler wurde dabei für die Regionalwahl auf Platz 3 der Liste der Freien Wähler im Rems-Murr-Kreis gewählt.

Für die Kreistagswahlen 2014 wurden im Wahlkreis Weinstadt für die Freien Wähler Weinstadt e.V. folgende sieben Kandidaten nominiert: Kreisrat Markus Dannenmann, Bürgermeister Thomas Deißler, Daniel Kuhnle, Rolf Weller, Isolde Schurrer, Christoph Schwegler und Ernst Schnaitmann.

Mit diesen Kandidaten sind die Freien Wähler Weinstadt e.V. bestens bei den Regional- und Kreistagswahlen 2014 aufgestellt“, sagte der stellvertretende Ortsverbandsvorsitzende Michael Scharmann am Rande der Nominierungsveranstaltung. „Sollte die Liste der Freien Wähler Weinstadt für die Gemeinderatswahlen nächstes Jahr ähnlich gut besetzt sein, wäre dies ein großer Erfolg“.

Besonders erfreulich ist aus Sicht der Weinstädter Freien Wähler, dass sich Kreisrat Markus Dannenmann erneut zur Kandidatur für den Kreistag entschlossen hat und ebenso Bürgermeister Thomas Deißler sich bereit erklärt hat, für den Kreistag und auch für die Regionalversammlung zu kandidieren. Zusammen mit den kommunalpolitisch höchst erfahrenen und kompetenten Stadträten Schurrer, Kuhnle, Schnaitmann und Weller und dem Endersbacher Wengerter Christoph Schwegler bilden sie ein überaus starkes Team zur Kreistagswahl. Mit den Listenplatz 3 für Thomas Deißler auf der FW-Liste zur Regionalwahl bestehen zudem gute Chancen, dass der nächsten Regionalversammlung auch wieder ein Regionalrat aus Weinstadt angehört.

Die Freien Wähler Weinstadt werden in den nächsten Monaten Informationsveranstaltungen in allen Weinstädter Ortsteilen durchführen. Jede/r, der/die Interesse an der Arbeit der Freien Wähler oder an einer möglichen Kandidatur für die Gemeinderatswahlen 2014 hat, kann unter der E-Mail-Adresse: kommunalwahl2014@freie-waehler-weinstadt.de oder telefonisch Kontakt zu den Mitgliedern des Vorstandes aufnehmen. Weitere Informationen zu diesem Angebot sind hier zu finden.