Am 10.03.2014 fand die turnusmäßige Mitgliederversammlung der Freien Wähler Weinstadt e.V. in der Gaststätte Lamm in Großheppach statt. Auf der Tagesordnung stand neben der Nominierung der 26 Kandidatinnen und Kandidaten der Freien Wähler für die Gemeinderats­wahlen am 25. Mai auch die Neuwahl des Vorstandes.

Neuer Vorsitzender des Ortsvereins ist der 39jährige Strümpfelbacher Michael Scharmann. Zu seinen Stellvertretern wurden die bisherige Vorsitzende Isolde Schurrer sowie der langjährige FW-Stadtrat Ernst Schnaitmann gewählt. Für zwei weitere Jahre im Amt als Schatzmeisterin bestätigt wurde Frau Elke Röder.

Komplettiert wird der engere Vorstand durch Pressereferent und Schriftführer Heinrich Korthöber.

Die Freien Wähler Weinstadt bedanken sich bei Isolde Schurrer, die den Vorsitz über zehn Jahre lang geführt hat, sowie bei Volker Kinzler, der nach langen Jahren als stellvertretender Vorsitzender nicht erneut kandidierte. Der neue Vorsitzende Michael Scharmann würdigte in seinen Dankesworten an Isolde Schurrer und Volker Kinzler nachdrücklich das große und vorbildliche ehrenamtliche Engagement beider sowie das sehr vertrauensvolle und konstruktive Miteinander im Vorstand und im Verein. Ein besonderer Dank galt ebenso Manfred Hoff, der über lange Jahre die Kasse der Freien Wähler geprüft hat und bei der turnusmäßigen Neuwahl der Kassenprüfer gleichfalls nicht erneut kandidierte. Zu seinem Nachfolger wählte die Mitgliederversammlung Helmut Merz aus Strümpfelbach. Die Freien Wähler wünschen allen neu gewählten bzw. in ihrem Amt bestätigten Vorständen viel Erfolg in ihren Ämtern!


 
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar



Keine Events eingetragen