…. so kann man in aller Kürze den Auftritt der Freien Wähler Weinstadt am gestrigen Samstag, den 03. Mai in Beutelsbach skizzieren. Die Freien Wähler waren mit einem Info-Stand in der Buhlstraße vertreten und stellten sich und vor allem ihre Kandidatinnen und Kandidaten zur Gemeinderats- und Kreistagswahl am 25. Mai  den Bürgerinnen und Bürgern in Beutelsbach vor.

Zwar waren die Temperaturen alles andere als frühlingshaft, sondern signalisierten, dass die Eisheiligen offensichtlich in diesem Jahr sehr früh in das Remstal gekommen sind. Der exzellenten Stimmung taten die niedrigen Temperaturen jedoch keinen Abbruch und sehr erfreulich war auch, dass auch die Bürgerinnen und Bürger Beutelsbach sich in vergleichsweise großer Zahl nicht davon abhielten, sich über die Wahlvorschläge der Freien Wähler zur Gemeinderats- und Kreistagswahl zu informieren – und das Gespräch mit den anwesenden Kandidatinnen und Kandidaten der Freien Wähler zu suchen.

Auf dem Bild (v.l. n. r.) Ernst Starkloff aus Strümpfelbach, Isolde Schurrer aus Endersbach, Marco Weller aus Beutelsbach sowie ganz rechts im Bild Roland Ebner aus Endersbach im Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern. Nicht im Bild (da gleichfalls in Gespräche mit Bürgern vertieft) Sabine Dippon aus Beutelsbach, Helmut Merz und Thomas Röder aus Strümpfelbach sowie Gerd Schwegler aus Endersbach.


 
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar



Keine Events eingetragen