Am 25. Mai finden in Weinstadt insgesamt vier Wahlen statt: Die Wahl zum Europarlament, zur Regionalversammlung, zum Kreistag und zum Gemeinderat. Für die Wahlen zur Regionalversammlung, zum Kreistag und zum Gemeinderat wurden die farblich unterschiedliche Stimmzettelbogen bereits vorab versandt.

Europawahl  (1 Stimme)
Kennzeichnen Sie die Partei Ihrer Wahl mit einem Kreuz.

Regionalwahl (1 Stimme)
Kennzeichnen Sie die Partei Ihrer Wahl mit einem Kreuz.

Kreistagswahl:  (5 Stimmen)

1)  Trennen Sie von dem Bogen einen Stimmzettel (am besten den der Freien Wähler!) ab und legen Sie die anderen zur Seite, sie werden nicht mehr benötigt.

2)  Sie können
a)  den ausgewählten Stimmzettel im Ganzen Kennzeichnen, in dem Sie hinter der Partei /
Wählervereinigung ein Kreuz machen. So bekommen die ersten 9 Kandidaten dieser Liste je 1 Stimme.
b)  Kandidaten bis zu 3 Stimmen geben (kumulieren), in dem Sie hinter dem Namen die Zahl 1, 2 oder 3 eintragen.
c)  Namen von Kandidaten anderer Listen auf die ausgewählte Liste übertragen (panaschieren) und an sie 1, 2 oder 3 Stimmen vergeben.

Gemeinderatswahl:  (26 Stimmen)

1)  Trennen Sie von dem Bogen einen Stimmzettel (am besten den der Freien Wähler) ab und legen Sie die anderen zur Seite, sie werden nicht mehr benötigt.

2) Sie können
a)  den ausgewählten Stimmzettel im Ganzen Kennzeichnen, in dem Sie hinter der Partei / Wählervereinigung ein Kreuz machen. So bekommt jeder Kandidat dieser Liste 1 Stimme.
b)  Kandidaten bis zu 3 Stimmen geben (kumulieren), in dem Sie hinter dem Namen die Zahl 1, 2 oder 3 eintragen.
c)  Namen von Kandidaten anderer Listen auf die ausgewählte Liste übertragen (panaschieren) und an sie 1, 2 oder 3 Stimmen vergeben.

Bitte beachten Sie unbedingt, dass Sie nicht mehr Stimmen vergeben, als erlaubt, sonst wird Ihr Stimmzettel ungültig. Allerdings sollten Sie möglichst auch nicht weniger vergeben und damit Stimmen verschenken.

Bitte beteiligen Sie sich an dieser Wahl, im Wahllokal oder durch Briefwahl (einfach im Rathaus beantragen)!

Übrigens – auch wenn Sie keine Briefwahl beantragen, werden Ihnen die gesamten Wahlunterlagen (Stimmzettelbogen) zur Kommunalwahl zugeschickt. So können Sie die Stimmzettel zu Hause in aller Ruhe ausfüllen.

Wir wünschen Ihnen und uns eine gute Wahl !
Ihre Freien Wähler Weinstadt


 
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar